Montag, 26. Juni 2017

Rezension zu ,,Rock my Soul" von Jamie Shaw


Inhalt:

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …




Rezension:


Wie auch Band 1 und 2 der Mayhem - Reihe, hat mir auch der dritte Band wieder super gut gefallen. Besser als das sogar: Band 3 ist mein neuer Favorit. Noch jedenfalls. Ein vierter Band ist ja noch unterwegs. 

Kit ist eine unglaublich tolle Protagonistin, stark, eigenwillig, stur und sie sagt, was sie denkt. Ich konnte mch so unglaublich gut mit ihr identifizieren und ihre Gefühle aus diesem Grund wirklich gut nachvollziehen. Ich mochte auch schon Rowan in Band 1 sehr gerne, aber Kit haut für mich nochmal eine Nummer drauf. 

Und da ist da natürlich noch Shawn! Oh ja, Shawn. Er ist einfach unglaublich, ich liebe ihn! 
Schon in den vorherigen Bänden war mir Shawn unglaublich sympathisch und das hat sich in diesem Band noch einmal verstärkt. Er hat einen wirklich tollen Charakter, auch wenn er es nicht immer so zeigt. Er liebt die Musik und lebt für sie, die Band ist seine Familie, für die er alles tut und man merkt auch vin Beginn an, wieviel Kit ihm bedeutet. 
Okay, natürlich hat er in der Vergangenheit Fehler begangen, aber wer hat das nicht? Und für einen Teil davon konnte er ja noch nichtmal etwas dafür. (Wer es bereits gelesen hat, weiß sicher, was ich meine!)

Ich finde, Kit und Shawn sind einfach toll zusammen und die Momente zwischen den beiden waren wirklich magisch! Ich konnte alles so genau vor meinen Augen sehen, als hätte ich direkt dabei gestanden und es selbst fühlen, als wäre ich Kit gewesen. 
Genau diese Gefühle muss ein gutes Buch in einem auslösen und das hat Rock my Soul bei mir geschafft. Daher verdient das Buch auch die volle Punktzahl von mir!  

Nun bin ich um so gespannter auf Band 4 der Reihe, denn ich habe gehört, Mike soll einfach noch toller sein! Er ist mir ebenfalls von Beginn an sympathisch, so als einziger Nicht-Bad-Boy, der auf seine Traumfrau wartet..aber noch heißt es einen Monat warten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und antworte so schnell wie möglich :)